Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Campustour an der DHGE in Gera

 

 

Am kommenden Dienstag, 11. Juni 2019, macht die Campustour der Landtagsfraktion DIE LINKE mit Infomobil, Poppkorn und Gesprächsmöglichkeiten von 11 – 13 Uhr Station an der Zufahrt zur Dualen Hochschule im Weg der Freundschaft.

„Mit der Umwandlung der staatlichen Berufsakademie in die Duale Hochschule Gera-Eisenach haben wir 2016 einen wichtigen Schritt gemacht. Die Studierendenzahlen zeigen, dass das Modell der Hochschule für viele ein attraktives und ein voller Erfolg ist. Mit der Umwandlung haben wir einerseits die öffentliche Anerkennung der Abschlüsse für die Studierenden verbessert und andererseits einen wichtigen Impuls für die Fachkräfteentwicklung in der Region gesetzt.“ unterstreicht der Geraer Landtagsabgeordnete Dieter Hausold die Bedeutung der Dualen Hochschule für die Stadt Gera.

„Die Campustour mit dem Auftakt in Gera möchte ich nutzen, um mir in den kommenden Tagen ein Bild von der Entwicklung der Hochschulstandorte in Thüringen zu machen. Dazu will ich mit der Hochschulleitung, den Beschäftigten und den Studierenden vor Ort ins Gespräch kommen. Der Austausch ist mir besonders wichtig, um bereits jetzt im Blick zu haben, wo die Herausforderungen für die weitere Entwicklung der einzelnen Hochschule in den nächsten Jahren liegen, wie die Umsetzung der Reform des Hochschulgesetzes verläuft und wo es in welcher Form noch Unterstützung bedarf. “ so der Hochschulpolitische Sprecher der Landtagsfraktion Christian Schafft.

Beide Abgeordnete werden am Dienstag für Gespräche zur Verfügung stehen