Pressearchiv

 
20. November 2017 Aufmacher/Gesellschaft-Demokratie/Arbeit-Wirtschaft/Kommunales/Presse/Christian Schaft/Dieter Hausold/Rainer Kräuter/Karola Stange/Susanne Hennig-Wellsow

LINKE-Abgeordnete unterstützen Siemens-Schweigemarsch

Am morgigen Dienstag werden die Beschäftigten des Siemens-Generatorenwerks Erfurt gegen die geplanten Verkaufs- oder Kürzungsabsichten protestieren. DIE LINKE Thüringen wird den geplanten Schweigemarsch solidarisch begleiten. So werden neben Ministerpräsident Bodo Ramelow und Arbeitsministerin Heike Werner mehrere Landtagsabgeordnete der LINKEN an... Mehr...

 
16. November 2017 Presse/Arbeit-Wirtschaft/Dieter Hausold

Siemens: Nein zu diesem Kürzungsdiktat

Nach einer wochenlangen Hängepartie voller Unsicherheit für die Beschäftigten verkündete heute der Siemens-Vorstand seine Pläne für die Konzernsparte Power & Gas. Demzufolge sollen weltweit 6.900 Arbeitsplätze abgebaut werden und insbesondere Werke in Ostdeutschland vor Schließung oder massiven Kürzungen stehen. Hierzu erklärt Dieter Hausold,... Mehr...

 
9. November 2017 Presse/Arbeit-Wirtschaft/Dieter Hausold

Siemens: Steigende Gewinne passen nicht zu angedrohtem Beschäftigungsabbau

Siemens verkündete heute für das vergangene Geschäftsjahr sowohl gestiegene Umsatzzahlen als auch eine positive Gewinnentwicklung im Gesamtkonzern. Zugleich wurde vom Vorstandsvorsitzenden ein massiver Stellenabbau in den eher schwächeren Konzernteilen angekündigt. Dies dürfte insbesondere den Bereich Power & Gas betreffen, zu dem auch das... Mehr...

 
1. November 2017 Presse/Dieter Hausold/Arbeit-Wirtschaft

Siemens: Zusammenstehen an der Seite der Beschäftigten!

Anlässlich der gemeinsamen Aktuellen Stunde zum Siemens-Generatorenwerk Erfurt erklären Vertreter der rot-rot-grünen Regierungsfraktionen Dieter Hausold (DIE LINKE), Matthias Hey (SPD) und Olaf Müller (Bündnis 90/DIE GRÜNEN): „Heute hat der Thüringer Landtag ein klares politisches Signal gesendet: Wir erwarten von der Siemens-Konzernleitung... Mehr...