Pressearchiv

 
9. Juni 2011 Presse/Dieter Hausold/Arbeit-Wirtschaft

Keine neue Hängepartie für Opel-Beschäftigte!

Angesichts der Verunsicherung durch die Meldung eines möglicherweise bevorstehenden Verkaufs von Opel durch General Motors fordert Dieter Hausold, Sprecher für Wirtschaftspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Der Wahrheitsgehalt der Berichte muss hieb- und stichfest geprüft werden, um sich gegebenenfalls unverzüglich einzuschalten!“ Mehr...