Pressearchiv

 
21. März 2012 Presse/Dieter Hausold/Arbeit-Wirtschaft

Die LINKE fordert Bundesratsinitiative für einheitlichen gesetzlichen Mindestlohn

Die Linksfraktion fordert in der Landtagssitzung in dieser Woche die Landesregierung auf, eine Bundesratsinitiative auf der Grundlage eines Gesetzentwurfs der SPD zur Einführung eines einheitlichen, flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns von mindestens 8,33 Euro pro Stunde im Ländergremium einzubringen.  Mehr...